Beratung in der Webentwicklung sowie im IT Umfeld
Wenn Sie Ihre Entwicklung und den Betrieb Ihres Webprojektes „Inhouse“ durchführen möchten, stehen wir Ihnen als kompetenter, externer Berater hilfreich zur Seite, egal ob es z.B. um die Umsetzung eines Webshops, die Integration einer Intranetlösung oder das Aufbauen einer IT-Infrastruktur geht.

Welches Content Management System benötige ich, wie muss die Hardware proportioniert sein und welche Fallstricke warten auf uns? All diese Fragen sind für Sie als Kunden nicht unbedingt einfach zu beantworten. Für viele benötigt man jahrelange Erfahrung im Consulting und die richtigen Fragen, die bereits im Vorfeld geklärt wurden. Eines ist jedoch sicher: Stellt man die Weichen zu Beginn eines Projektes falsch, kann das am Ende sehr teuer werden. Investieren Sie daher frühzeitig in eine gute Beratung, das gilt insbesondere für Start-Ups und Neu-Gründer. Denn nichts ist schlimmer, als auf der Welle des Erfolges durch vermeidbare Fehler aus der Vergangenheit zurückgeworfen zu werden.

Unsere langjährige Erfahrung zeigt das deutlich. Hier ein paar typische Fehler als Beispiel, die auf wahren Kundenbegebenheiten beruhen:

  • er Kunde schaffte es durch einen glücklichen Zufall mit seinem Webshop ins Mittagsfernsehen und wusste bereits im Vorfeld davon. Daraufhin waren innerhalb weniger Minuten tausende potentielle Kunden auf seinem Webshop. Doch nicht einmal 30 Sekunden nach der Nennung des Shops war die Serverhardware überfordert, nichts ging mehr. Fast alle Shopbesucher brachen Ihren Einkauf ab und nur wenige kamen später noch einmal zurück. Hier hätte im Vorfeld das kurzfristige Aufstocken von Ressourcen für einen stabilen Shop gesorgt. Für solche und ähnliche Situationen sind wir als Ihre Berater immer für Sie da und der richtige Ansprechpartner. Zögern Sie deshalb nicht und kommen Sie jederzeit auf uns zu. In diesem speziellen Fall hätte unser Eingreifen dafür gesorgt, dass die mehreren hundert Bestellungen innerhalb kürzester Zeit garantiert geklappt und die Kunden zufrieden gewesen wären. Leider wurde unsere Hilfe nicht in Anspruch genommen, zurückgeblieben sind ratlose Shopbesitzer und eine vergebene Großchance.

  • Der Kunde investierte ab einem gewissen Stichtag sehr viel Geld in eine große Marketingaktion (u.a. eine große ebay-wow-aktion) bei der Banner und Grafiken auf seinem nicht darauf optimierten Webserver geladen wurden. Problem: Auch hier brach die Webseite innerhalb von Minuten zusammen, die teuren Werbeaktionen ließen sich allerdings nicht mehr stoppen und auch die regulären Besucher konnten nicht mehr auf den Shop zugreifen. Ein riesiger Verlust für den Shopbetreiber. Unser Tipp: Wir hätten kurzfristig einen externen Bannerserver für diese Marketingaktion installiert. Damit wäre der Webserver nicht überlastet gewesen und die ganze Aktion nicht sprichwörtlich ins Wasser gefallen...

  • Sie haben einen Mitarbeiter, der sich nur dürftig mit Webentwicklung auskennt und Ihnen vorschlägt, einen Shop aufzusetzen. Alle sind von der Idee begeistert und mehrere Mitarbeiter werden abgezogen ,um am Shop mitzuarbeiten. Ihr Mitarbeiter, der den Shop aufsetzt, hat von einem kleinen Shopsystem wie z.B. WooCommerce gehört, das schnell und einfach umzusetzen ist. Nach über einem Monat herumbasteln, präsentiert der Mitarbeiter stolz das Ergebnis. Anfangs sind auch Sie begeistert und möchten nun die letzten Änderungen umgesetzt haben. So gibt es z.B. spezielle Anforderungen an die Portoberechnung, Sie möchten komplexere Gutscheinaktionen starten und diverse andere spezifische Angelegenheiten, die zwingend notwendig sind. Ihr Mitarbeiter müht sich ab, muss aber feststellen, dass diese speziellen Anforderungen (die es erfahrungsgemäß fast immer gibt) sich nicht oder nur sehr schlecht mit dem gewählten Shopsystem umsetzen lassen. Das Projekt muss fallen gelassen werden, oder mit hohem finanziellen Aufwand nochmal komplett neu gestartet werden. Deshalb raten wir Ihnen dazu, in einem unverbindlichem Gespräch abzuklären, was für ein Shopsystem für Sie in Frage kommt und ob mit weiteren anfallenden Arbeiten und Kosten in Zukunft gerechnet werden muss.

  • Ein guter Bekannter erstellt für Sie eine Webseite, die Ihnen super gefällt und sofort online geht. Sie sind stolz auf das positive Feedback, das Sie von Ihren Kunden bekommen - bis Sie eines Tages Post vom Anwalt in Ihrem Briefkasten finden. Eine Abmahnung wg. einer der unzähligen rechtlichen Stolperfallen bei den AGBs oder ähnliches. Das kann teuer werden.
Die hier aufgezählten Fälle, sind nur einige wenige Beispiele, die wir häufig von unseren Kunden hören. Eine Beratung im Vorfeld kann vorab helfen und viel Geld, Arbeit und Ärger sparen.


Beratung im Marketing
Unser Focus bei der Beratung in Marketingdienstleistungen ist es, unseren Kunden aufzuzeigen, welche Möglichkeiten es gibt, Ihre Werbemaßnahmen zielgenau auf Ihren Kundenstamm auszurichten und damit Kaufanreize zu schaffen. Hierbei schauen wir uns Ihr Unternehmen genau an und entwickeln gemeinsam mit Ihnen eine Strategie, um Ihre Umsätze zu steigern.

© 2018 Klartext Media & Promotion UG

Impressum | Datenschutzerklärung | AGB

Klartext Media & Promotion UG
Pfeiferäcker 14 76287 Rheinstetten
https://www.klartextmedia.de https://www.klartextmedia.de/images/logo_quadrat.jpg
+49 (0) 800 3890389 00 +49 (0) 800 3890389 30, info@klartextmedia.de.de
48.9580754 8.3004623